GOETHES GEBURTSTAG

Hinter dem klangvollen und lateinischen Namen "imago urbis" steht ein Kunst- und Medienverlag, der sich am 28. August 2017 in Leipzig gegründet hat. Die sächsische Metropole ist eine Buch- und Messestadt, auch wenn die Verlagsszene nicht mehr so groß ist. Mit unserem Verlag möchten wir zum Teil an die vergangenen Zeiten anknüpfen.


Unser Gründungstag wurde nicht zufällig gewählt, denn am 28. August 1749 wurde Johann Wolfgang von Goethe geboren. Zwar war Goethe nicht viele Jahre in Leipzig ansässig, bis heute prägt jedoch sein Ausspruch: "Wahrhaftig, du hast recht! Mein Leipzig lob' ich mir. Es ist ein Klein-Paris und bildet seine Leute", die Wahrnehmung der Stadt.


"imago urbis" bedeutet "Das Bild der Stadt" und dieses möchten wir mit unserem Verlag zeigen. Leipzig, eine Stadt, die 2015 ihre 1000-jährige urkundliche Ersterwähnung feierte, ist Heimat des Gründers Dave Tarassow.


Mit unserem Slogan "Entdecke Deine Stadt" nehmen wir Sie mit auf eine (Zeit)Reise durch die Region.

UNSERE MEDIEN

Karten (Ansichtskarten, Grußkarten) Kalender, Magnete, Tassen, Schreibwaren und Bücher.


Themen sind Architektur, Technik und Regionalia in Ostdeutschland und Osteuropa.

FIRMEN-HÖHEPUNKTE

12.2020 - Die Spielemarke "participate" kommt zum Weihnachtsgeschäft


01.2020 - Start des Online-Shops mit deutschlandweitem Verkauf


10.2019 - Verkauf von Textilien auf Spreadshirt und Postern auf Artflakes (bis 06.2020)


10.2019 - GbR wird Einzelunternehmen, Inhaber Dave Tarassow


02.2019 - Verkauf von Kalendern auf www.booklooker.de (bis 09.2019)


09.2018 - Verkauf der ersten Produkte an die Buchhandlung Bachmann (Leipzig Laden Nr. 1), ein Postkarten- und fünf Kalendertitel


02.2018 - Website für B2B-Kunden gestartet


08.2017 - Gründung des Verlags "imago urbis Tarassow + Raetzke GbR"

HOFFNUNGSSPENDER

Der Verlag gehört zu den "Hoffnungsspendern 2020" der Hieronymus-Lotter-Gesellschaft und des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig zur Unterstützung der Vereins- und Museumsarbeit in der Coronazeit.

SPENDE AN VEREINEN

Im Rahmen des Kalenders "INDUSTRIE KULTUR LEIPZIG 2021" wird für jeden verkauften Kalender jeweils 1.50 € an die AG "Historische Nahverkehrsmittel Leipzig" e.V. und die Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau e.V. gespendet. Im Kalender sind das Straßenbahn- und Feldbahnmuseum abgebildet.

DER GRÜNDER

Dave Tarassow, Jahrgang 1989, in Leipzig geboren und interessiert sich seit seiner Kindheit für Schienen- und Nutzfahrzeuge sowie Architektur und Städtebau. Mit Medien fing er bei Schulprojekten an, dann kamen die erste Website und später auch eigene Publikationen.

In seiner Lehrzeit hatte er den Verlag "LeipzigBlick" gegründet. Der heute freiberufliche Autor, Fotograf und Mediengestalter mit seinem Unternehmen "PROMETHEUS MEDIEN" hat bereits viele Fachbeiträge, Fotos und Crossmedia veröffentlicht. Nebenbei engagiert er sich bei der Hieronymus-Lotter-Gesellschaft zur Förderung des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig e.V.

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren